Joachim Nickelsen

KernImpuls

Joachim Nickelsen ist selbst Unternehmer, der auf Basis des eigenen Wirtschaftslebens und seiner langjährigen Zen-Praxis Erfahrungen und Einsichten teilt. Zu seinem Erfahrungsschatz gehören neben persönlichen Niederlagen und Tiefen schließlich auch der eigene Weg zum Zen und zur intensiven persönlichen Transformation. Er hat und es sich zur Aufgabe gemacht hat, anderen Unternehmern den Weg dahin zu zeigen und sie bei der Lösung komplexer und fundamentaler Veränderungen ihrer eigenen Persönlichkeit oder des eigenen Unternehmens zu begleiten.

Er ist selbstständiger Organisations- und Teamentwickler sowie systemischer Coach. Er blickt auf fast 30 Jahre Berufserfahrung zurück als Start-Up-Gründer, Führungskraft in verschiedenen Managementpositionen bei mittleren und großen Unternehmen, als Management- und Team-Coach, Unternehmensberater, Trainer, Moderator und Interimsmanager. Als „Dharma-Schüler“ hat er eine langjährige Zen-Praxis in der Tradition des japanischen Rinzai Zen.

Empfehlen:


Seminare bei KernImpuls:

Der Weg zu Sinn und Gelassenheit in der Führung mit Hilfe fernöstlicher Prinzipien

Immer mehr Unternehmer, Führungskräfte und Verantwortungsträger suchen ihren persönlichen Sinn als Unternehmer oder einfach nur einen Ausgleich zum fordernden und oft fremdbestimmten Geschäftsleben. Die Lösung liegt in der bewussten Selbstführung („Leadership“) als eine Schlüsselqualifikation für modernes Management im 21. Jahrhundert. Die oft unbeantwortete Frage ist jedoch „Woraus besteht Selbstführung und wie kann ich sie erreichen?“.

Fernöstliche Weisheiten, „Leadership“ und „Achtsamkeit“ sowie insbesondere ein eigener Erfahrungsweg mit japanischer Zen-Meditation können dafür ein Weg sein. Sie sind die Quelle für innere Ruhe, Kraft, Klarheit und Freiheit und erleichtern die Lösung von Konflikt- und Stresssituationen im Unternehmen oder privat.

Die Zuhörer tauchen ein in die Welt der fernöstlichen Weisheiten und Ethik. Der Speaker hat die Wirkungsweisen selbst erfahren und teilt seine Einsichten darüber, wie Unternehmer oder Verantwortungsträger davon profitieren können durch

• eine Vorstellung darüber, was die Ethik der Samurai und fernöstliche Prinzipien mit modernem Management und Führung zu tun haben,

• Einsichten und Inspiration zur Wirkungsweise der japanischen Zen-Meditation am Beispiel der „Sieben Wege der Samurai“,

• einen Einblick in die Zusammenhänge von Emotionen, Handeln, Stress – und den Weg zu mehr Gelassenheit in der Führung

• Eine Anleitung für mehr Achtsamkeit, weniger Stress und Angst, mehr Ruhe, Freiheit und Handlungsqualität

Der emotional reibungslose Unternehmensübergang

Auf den ersten Blick liegen bei einem Unternehmensübergang organisatorische, finanzielle und juristische Themen nahe. In fast allen Fällen kommt es aber außerdem zu äußerst anspruchsvollen emotionalen Herausforderungen kommen, die die Beteiligten oft unvorbereitet treffen. Der Impulsvortrag zeigt an konkreten Fallbeispielen, welche emotionalen Risiken es gibt und wie ihnen erfolgreich begegnet werden kann.

Die emotionalen Herausforderungen einer Unternehmensnachfolge werden im Vorfeld erfahrungsgemäß oft übersehen und nicht eingeplant. Es gilt, den Prozess für alle wesentlichen Beteiligten – den Unternehmensinhaber, seine Kinder und die Mitarbeiter – erfolgreich zu gestalten, mit Zufriedenheit, aber ohne Reibungsverluste, Verletzungen oder Enttäuschungen.

Profitieren Sie von einer kürzlich durchgeführten Interview-Reihe mit mittelständischen Familienunternehmen, die den Übergang bereits hinter sich haben:

• Was sind typische emotionale Herausforderungen – sowohl für den aktuellen Inhaber als auch für seine nachfolgenden Kinder?

• Welche schweren Fehler haben andere Familienunternehmen gemacht und was sind die möglichen Folgen?

• Was ist im Vorfeld eines Unternehmensübergangs – neben finanziellen, juristischen und erbrechtlichen Fragen – zu tun und zu bedenken, damit sich alle Beteiligten mit den Ergebnissen identifizieren können?

• Auf welche Erfahrungen erfolgreicher Unternehmensübergänge können wir zurückgreifen, um rechtzeitig daraus zu lernen?

DenkEvents

Es sind derzeit noch keine weiteren Termine vorhanden.

Wir haben die Antworten auf Ihre Fragen

Francisca Garcia-Aval

Leitung

Tel.: 04192 - 201 05 71
Francisca.Garcia-Aval@KernImpuls.de

Maya Püttner

Sachbearbeitung

Tel.: 04192 - 201 05 71
Maya.Puettner@KernImpuls.de

Kirsten Voß

Büroleitung

Tel.: 04192 - 201 05 71
Kirsten.Voss@KernImpuls.de

Verwendung von Cookies
Um unsere Webseite für Sie optimal gestalten zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung
Akzeptieren und weitersurfen